zurück

Zürcher Limmatschwimmen findet am kommenden Samstag statt

Das traditionelle Zürcher Limmatschwimmen findet am kommenden Samstag, 26. August, statt. Der Entscheid, den Anlass um eine Woche zu verschieben, war richtig, teilten die Organisatoren am Montagabend mit. Für das Wochenende sind wieder Temperaturen bis zu 30 Grad angesagt.

21.08.2017 / 21:17 / von: pha
Seite drucken Kommentare
0
Tausende schwimmen in der Limmat (Bild: limmatschwimmen.ch)

Tausende schwimmen in der Limmat (Bild: limmatschwimmen.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Abflussmenge und die Wassertemperatur liegen im grünen Bereich, von der Luft ganz zu schweigen, schrieben die Organisatoren auf ihrer Homepage. «Wir dürfen uns auf einen tollen Anlass freuen.» Wegen des unsteten Wetters der vergangenen Tage war der Anlass um eine Woche verschoben worden.

Momentan hat die Limmat zwar noch eine Wassertemperatur von nur knapp 21 Grad. Dies entspricht genau dem Mindestwert, der für eine Durchführung nötig ist. Doch die angekündigten warmen Temperaturen der nächsten Tage dürften den Fluss noch etwas erwärmen bis Samstag.

Der Vorverkauf startet am Mittwoch um 17 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist aus Sicherheitsgründen jeweils auf 4500 beschränkt und der Ansturm auf die Startplätze gross. Mitschwimmen können alle, die mindestens 12 Jahre alt sind und die zwei Kilometer lange Strecke vom Frauenbad am Stadthausquai bis zum Oberen Letten meistern können.

Bereits letztes Jahr konnte der Traditionsanlass erst im zweiten Anlauf durchgeführt werden. Dann herrschte aber «perfektes Wetter» und der Fluss hatte eine Temperatur von 24 Grad.

Auch in diesem Jahr findet für 50 Wettkampf-Schwimmerinnen und Schwimmer wieder die EWZ-Challenge statt. Nachdem diese durchs Wasser gecrawlt sind, können sich dann die restlichen, gemütlicheren Wasserratten von der Frauenbadi in den Oberer Letten treiben lassen. Organisiert wird der Anlass vom Schwimmverein Zürileu.

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare