Pull down to refresh...
zurück

«Super Thursday» mit Männer-Abfahrt und Frauen-Riesenslalom

Tag 6 an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang hat es in sich: Nebst der Abfahrt der Männer mit Gold-Favorit Beat Feuz, werden unter anderem auch im Riesenslalom der Frauen sowie im Langlauf und Biathlon weitere Medaillen verteilt.

14.02.2018 / 21:50 / von: das
Seite drucken Kommentare
0
Beat Feuz ist die grosse Gold-Hoffnung der Schweiz in der Abfahrt (Bild: facebook.com/BeatFeuz)

Beat Feuz ist die grosse Gold-Hoffnung der Schweiz in der Abfahrt (Bild: facebook.com/BeatFeuz)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die grösste Schweizer Medaillenhoffnung steigt ab 3:30 Uhr ins Rennen. Dann beginnt die Abfahrt der Männer, die ursprünglich bereits am letzten Sonntag hätte stattfinden sollen. Beat Feuz mit Startnummer 5 ist der grosse Schweizer Medaillentrump. Nebst ihm gelten aber auch diverse andere Skifahrer wie Aksel Svindal, Matthias Meyer oder Peter Fill zu den Mitfavoriten.

Vor und nach der Männer-Abfahrt findet das erste Skirennen der Frauen statt – mit dem Riesenslalom, der ursprünglich auf den letzten Montag terminiert war. Der 1. Lauf beginnt um 2 Uhr, die Medaillen werden im zweiten Lauf um 5.45 Uhr verteilt. Für die Schweiz am Start stehen Wendy Holdener, Lara Gut und Simone Wild.

Ab 7.30 Uhr hat auch Langläuferin Nathalie von Siebenthal ihren zweiten Einsatz in Pyeongchang. Sie startet über 10 km Skating. Die Biathleten starten ihr Einzelrennen um 9.15 Uhr (Frauen) beziehungsweise um 12.20 Uhr (Männer).

Und last but not least greifen am Donnerstag endlich auch die Schweizer Eishockeyaner ins Olympische Turnier ein. Sie bestreiten ab 13.10 Uhr ihr erstes Gruppenspiel gegen Kanada.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare