zurück

Shakira muss Europatournee unterbrechen

Die Pop-Sängerin Shakira unterbricht ihre Europatournee wegen Stimmbänderproblemen. Das weitgehend ausverkaufte Konzert in Zürich im Dezember wird nachgeholt. Das Verschiebedatum ist noch nicht bekannt.

14.11.2017 / 13:03 / von: vdi/sda
Seite drucken Kommentare
0
Das Konzert in Zürich wurde abgesagt. (Bild: Facebook / Shakira)

Das Konzert in Zürich wurde abgesagt. (Bild: Facebook / Shakira)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Stimmbanderkrankung zwinge die 40-jährige Sängerin zu einer Pause, um bleibende Schäden zu vermeiden. Das Konzert im Zürcher Hallenstadion vom 1. Dezember findet nicht statt.

Der Wiederholungstermin steht noch aus, Tickets behalten ihre Gültigkeit, wie der Konzertveranstalter am Dienstag mitteilte.

Mit diesem Post erklärt sich die Sängerin auf Facebook:

Beitrag erfassen

Keine Kommentare