zurück

Anklage nach Messerstecherei in Konstanz

Im März hat ein Jugendlicher vor einer Konstanzer Shisha-Bar einen 19-jährigen Schaffhauser erstochen. Der Täter dürfte sich bald vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft in Konstanz hat Anklage erhoben.

11.10.2017 / 11:00 / von: vbu
Seite drucken Kommentare
0
Bild: Screenshot TELE TOP

Bild: Screenshot TELE TOP

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Gegen den 17-jährigen Deutschen ist Anklage erhoben worden, bestätigt der leitende Staatsanwalt Johannes-Georg Roth auf Anfrage der «Schaffhauser Nachrichten». Über den Inhalt wollte sich Roth demnach nicht äussern. Im Lauf der nächsten Wochen sollen genauere Details über die Anklagepunkte erfolgen.

Der junge Deutsche soll am 11. März 2017 vor einer Shisha-Bar in Konstanz einen 19-jährigen Schaffhauser mit einem Messer niedergestochen und tödlich verletzt haben

Beitrag erfassen

Keine Kommentare