Pull down to refresh...
zurück

Bergrennen Oberhallau findet weiterhin statt

Das Bergrennen Oberhallau soll nächstes Jahr offenbar wieder stattfinden. Dies trotz eines tödlichen Unfalls bei der diesjährigen Ausgabe.

13.10.2017 / 13:04 / von: sfa
Seite drucken Kommentare
0
0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das Bergrennen Oberhallau soll nächstes Jahr offenbar wieder stattfinden. Das berichtet «Radio Munot». Die Veranstalter führen das Rennen fort, obwohl sich bei der diesjährigen Ausgabe ein tödlicher Unfall ereignete.

Der 33-jährige Pilot kam im dritten Rennlauf mit seinem Peugeot 205 aus der Gruppe E1 (formelfreie Produktionswagen) mit hoher Geschwindigkeit von der Strecke ab und prallte in einen Baum. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Die beliebte Veranstaltung im Schaffhauser Klettgau, der mehr als 10'000 Zuschauer beiwohnten, wurde nach dem Unfall umgehend abgebrochen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare