Pull down to refresh...
zurück

Brief gegen Konzert von Skandalrappern in Schaffhausen

In drei Wochen treten die beiden Skandalrapper Farid Bang und Kollegah in der BBC Schaffhausen auf. Das Konzert ist sehr umstritten. Mit einem offenen Brief haben sich die Gegner nun an die Veranstalter gewendet.

 

14.04.2018 / 13:36 / von: sbr/pra
Seite drucken Kommentare
0
Farid Bang und Kollegah sorgen immer wieder für Diskussionen. (Screenshot: facebook.com)

Farid Bang und Kollegah sorgen immer wieder für Diskussionen. (Screenshot: facebook.com)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Über 50 Personen haben den Brief unterschrieben.  Sie wollen alles daran setzen, das Konzert am 5.Mai zu verhindern, wie Patrick Portmann, SP-Kantonsrat sagt. Antwort erhalten haben die Verfasser bisher jedoch weder vom Eigentümer der BBC Arena, noch dem Organisator.

Aus Sicht der Schaffhauser Polizei sei der Anlass keine Gefährdung. Sie haben sich deshalb entschieden keine Sondermassnahmen zu unternehmen.    

Der TELE TOP Beitrag zum umstrittenen Konzert der beiden Skandalrapper:

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare