Pull down to refresh...
zurück

Rücktritt von Doris Leuthard nach «No Billag»?

CVP-Bundesrätin Doris Leuthard hat bereits im Sommer angekündigt, dass die laufende Legislatur ihre letzte sein wird. Nun will sie offenbar schon im Frühling zurücktreten.

12.01.2018 / 04:14 / von: rwa
Seite drucken Kommentare
0
Archivbild: admin.ch

Archivbild: admin.ch

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Leuthard wolle noch die No-Billag-Abstimmung gewinnen und dann aufhören, sagen Personen aus ihrem Umfeld, wie der «Blick» berichtet. Sie sei müde heisst es weiter. Leuthard mache auch zu schaffen, dass ihr die Schuld für die momentan schlechten Beziehungen zu Brüssel zugeschoben wird. Ursprünglich sagte Leuthard, dass sie noch bis 2019 Bundesrätin bleiben will.

Die Aargauerin ist 2006 in den Bundesrat gewählt worden und ist damit die dienstälteste Bundesrätin. Zuvor war Leuthard zwei Jahre lang CVP-Präsidentin. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare