Pull down to refresh...
zurück

Gewerkschafter kritisieren SBB-Planungssoftware

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV fordert einen Marschhalt der SBB bei der Einsatzplanungssoftware «Sopre». Grund dafür ist, dass es immer wieder zu Zugausfällen und Verspätungen gekommen ist, seit die Software auch für Lokführer im Einsatz steht.

12.01.2018 / 17:34 / von: das/sda
Seite drucken Kommentare
0
Die Lokführer der SBB haben seit der Einführung der neuen Planungssoftware mit Problemen zu kämpfen (Bild: Screenshot Youtube.com/SBB CFF FFS)

Die Lokführer der SBB haben seit der Einführung der neuen Planungssoftware mit Problemen zu kämpfen (Bild: Screenshot Youtube.com/SBB CFF FFS)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Fahrplanstabilität und die Gesundheit des Personals stünden auf dem Spiel, warnt die Gewerkschaft SEV in einer Mitteilung. Die Probleme mit dem Tool seien eine «Zumutung« und die Geduld sei überstrapaziert.

Bereits Ende November hatte die SBB eingeräumt, dass Nachbesserungsbedarf besteht. Nun bemängelt die Gewerkschaft SEV, dass die im November eingeführte Software immer noch Schwierigkeiten macht. Vor allem lange Wartezeiten und die schlechte Datenqualität seien zu beanstanden. Gemäss Mitteilung sind sogar noch neue Probleme hinzugekommen: Die Lokführer-App funktioniert nicht einwandfrei und Bestimmungen zur Arbeitszeit und zum Gesamtarbeitsvertrag können nicht korrekt abgebildet werden.

RADIO TOP-Beitrag über die Hintergründe des geforderten Marschhalts für die Planungssoftware «Sopre»:

Beitrag

Die SBB schreibt auf Anfrage von RADIO TOP, dass die Leistung des Systems allgemein verbessert werden konnte. Trotzdem bestünden noch einige Probleme, besonders in Folge von Verspätungen. Es sei eine Taskforce gegründet worden, um zusammen mit dem Hersteller Lösungen zu finden.

Die SBB organisiert den Einsatz ihres Zugpersonals seit November 2017 mit «Sopre». Zuvor war ein anderes System über 16 Jahre im Gebrauch, das dann jedoch am Ende seiner Lebensdauer angelangt war.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare