Pull down to refresh...
zurück

Van Persie von Fenerbahce zu Feyenoord

Stürmer Robin van Persie verlässt Fenerbahce Istanbul und kehrt zu Feyenoord Rotterdam zurück.

19.01.2018 / 20:25 / von: sda
Seite drucken

Der 34-Jährige erzielte seit seinem Wechsel 2015 zum türkischen Erstligisten 36 Treffer. Nun löste er seinen Vertrag mit Fenerbahce vorzeitig auf und kehrt in seine Heimatstadt Rotterdam zurück.

Der 102-fache Internationale startete 2001 seine Profikarriere bei Feyenoord und gewann ein Jahr später mit 18 Jahren den UEFA-Cup mit seinem Team. Vor seinem Wechsel in die Türkei stand er acht Jahre bei Arsenal und drei Jahre bei Manchester United unter Vertrag.