Pull down to refresh...
zurück

Velofahrer stirbt bei Unfall in Goldach

An der Seestrasse in Goldach ist es am Abend zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Der Velofahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Polizei sucht Zeugen.

06.12.2017 / 20:26 / von: ano
Seite drucken Kommentare
0
Unfall Goldach (Bild: Kapo St.Gallen)

Unfall Goldach (Bild: Kapo St.Gallen)

Unfall Goldach (Bild: Kapo St.Gallen)

Unfall Goldach (Bild: Kapo St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Ein 64-jähriger fuhr mit seinem Auto gegen 18.30 Uhr der Seestrasse in Goldach entlang. Er geriet mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und auf das Trottoir. Dort kam es zur Kollision mit einem 54-jährigen Velofahrer. Dieser wurde mehrere Meter weit weg geschleudert, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung. Er verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Strasse musste komplett gesperrt werden. 

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Thal, Tel. 058 229 80 00, zu melden.

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare