Pull down to refresh...
zurück

Betrunkener kippt in Rheineck aufs Abstellgleis

In Rheineck hat ein betrunkener Autofahrer einen Unfall verursacht. Der 69-Jährige war kurz nach 1 Uhr unterwegs. Es entstand Sachschaden.

07.12.2017 / 09:08 / von: ano
Seite drucken Kommentare
0
Unfall Rheineck (Bild: Kapo St.Gallen)

Unfall Rheineck (Bild: Kapo St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In Rheineck hat Mann einen Unfall verursacht. Der 69-Jährige fuhr Richtung Bahnhof. Aus unbekannten Gründen fuhr er in eine Sackgasse und kippte mit dem Auto auf die rechte Seite auf das angrenzende Abstellgleis. Er kam schräg zwischen Gleis und Perron zum Stillstand, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung.

Der Unfallverursacher war betrunken. Dem Österreicher wurde der Führerausweis für die Schweiz aberkannt. An seinem Auto entstand ein Sachschaden von rund 1'000 Franken.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare