zurück

Dem FC St.Gallen laufen weiter die Leute davon

Wieder verlassen drei Personen den FC St.Gallen. Nun verlassen auch noch der Leiter Event, der Leiter Sponsoring und dessen Assistentin den Club. Reihenweise laufen dem FC St.Gallen im Moment die Leute davon.

13.09.2017 / 12:27 / von: ano
Seite drucken Kommentare
0
Weitere Abgänge beim FC St.Gallen (Bild: Instagram/fc_st.gallen1879)

Weitere Abgänge beim FC St.Gallen (Bild: Instagram/fc_st.gallen1879)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Nach dem Abgang von Pascal Kesseli, Verwaltungsrat und CEO der Event AG und den Rücktritten von Verwaltungsrat Michael Hüppi und Stadionmanager Marco Sessa gibt es offenbar innerhalb der Event AG drei weitere Abgänge.

Auch der Leiter Event Yannik Amhof, der Leiter Sponsoring Claude Hollenstein sowie dessen Assistentin Jana Städler haben gekündigt, schreibt das St.Galler Tagblatt online. Die Abgänge stehen offenbar im Zusammenhang mit den aktuellen Unruhen beim Club. Im Moment laufen dem FC St.Gallen reihenweise Leute davon. 

Auch der Hauptaktionär Dölf Früh hat seinen Rückzug angekündigt. 

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare