Pull down to refresh...
zurück

Wind kippt Lieferwagen mit Anhänger auf A13 um

Kurz vor der Ausfahrt Trübbach auf der Autobahn A13 ist ein Lieferwagen mit Anhänger vom Wind umgeblasen worden. Der 42-jährige Chauffeur blieb unverletzt.

17.01.2018 / 14:18 / von: vdi
Seite drucken Kommentare
0
Der Wind blies den Lieferwagen einfach um (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Der Wind blies den Lieferwagen einfach um (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

Bild: Kantonspolizei St.Gallen

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Chauffeur war von Sevelen in Richtung Trübbach unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Trübbach ergriff eine Windböe den Lieferwagen mit Anhänger und kippte beide um, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Der Lieferwagen kam zusammen mit dem Anhänger auf dem Überholstreifen zum Stillstand. Weder der Lieferwagen noch der Anhänger waren beladen. Der Chauffeur konnte die Führerkabine unverletzt verlassen. Der Verkehr konnte über den Pannenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es enstand ein hoher Sachschaden in unbekannter Höhe.

Ausserdem musste die Kantonspolizei St.Gallen mehrere Personen zur Anzeige bringen, weil diese die Unfallstelle filmten oder fotografierten. Damit gefährdeten die Personen die Verkehrssicherheit.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare