zurück

Schwerverletzter nach Unfall in Wittenbach

Am Montagmittag ist ein 27-jähriger Mann auf der Arbonerstrasse in Wittenbach mit seinem Auto verunfallt. Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

13.11.2017 / 17:13 / von: nsh
Seite drucken Kommentare
0
Der Mann wurde beim Unfall schwer verletzt. (Bild: kapo.sg.ch)

Der Mann wurde beim Unfall schwer verletzt. (Bild: kapo.sg.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 27-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Arbon unterwegs. Dabei überholte er vor einer Rechtskurve ein anderes Auto und kam von der Strasse ab. Dabei überschlug sich das Auto mehrmals. Schliesslich kam es wieder auf den Rädern zu stehen und blieb entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung stehen, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Der Mann verletzte sich beim Selbstunfall schwer und war nicht mehr ansprechbar. Nach der Erstversorgung wurde er mit der Rega ins Spital geflogen.

Am Auto entstand Totalschaden, die Strasse wurde bis um 15:45 Uhr gesperrt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare