zurück

Teenager verunfallt in Trübbach mit Kartoffel-Anhänger

Am Donnerstagmorgen ist ein 16-Jähriger auf der Hauptstrasse mit einem Traktor und Anhänger verunfallt. Da der Traktor mit Anhänger letztlich quer zur Strasse stand, musste die Strasse für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden.

19.10.2017 / 16:39 / von: vdi
Seite drucken Kommentare
0
Der Anhänger war mit Kartoffeln geladen. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Der Anhänger war mit Kartoffeln geladen. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Es entstand ein Sachschaden von rund 22‘000 Franken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

Es entstand ein Sachschaden von rund 22‘000 Franken. (Bild: Kantonspolizei St.Gallen)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Teenager musste auf seiner Fahrt von Sargans in Richtung Weite abbremsen. Der mit Kartoffeln beladene Anhänger mit einem Gewicht von rund 20 Tonnen schob sich gegen den Traktor, welchen es folglich zur Seite drückte, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilte. Die Polizei untersucht nun auch, ob der Anhänger korrekt an den Traktor gekoppelt und die Einstellungen richtig vorgenommen worden sind.

Es entstand ein Sachschaden von rund 22‘000 Franken. Da der Traktor mit Anhänger letztlich quer zur Strasse stand, musste die Strasse für rund eineinhalb Stunden gesperrt werden. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare