Pull down to refresh...
zurück

Arbon TG: Überfall auf Tankstellenshop - Täter flüchtet mit Beute

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmorgen einen Tankstellenshop im thurgauischen Arbon überfallen. Der Täter flüchtete mit mehreren hundert Franken Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

08.02.2018 / 13:00 / von: mle/sda
Seite drucken Kommentare
0
Am Donnerstagmorgen ist eine Coop-Tankstelle in Arbon überfallen worden, wie die Kantonspolizei Thurgau auf Anfrage von RADIO TOP bestätigt. (Symbolbild: Beat Kälin / kameramann.ch)

Am Donnerstagmorgen ist eine Coop-Tankstelle in Arbon überfallen worden, wie die Kantonspolizei Thurgau auf Anfrage von RADIO TOP bestätigt. (Symbolbild: Beat Kälin / kameramann.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Kurz nach 8 Uhr betrat der Mann den Tankstellenshop an der Klarastrasse, bedrohte die Angestellte verbal und forderte Bargeld. Die Angestellte händigte dem Täter mehrere hundert Franken aus. Danach verliess er den Laden und flüchtete zu Fuss in unbekannte Richtung, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte.

Die sofort eingeleitete Fahndung durch Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau blieb zunächst ohne Ergebnis. Spezialisten vom Kriminaltechnischen Dienst sicherten die Spuren am Tatort. Die Angestellte blieb beim Überfall körperlich unverletzt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare