Pull down to refresh...
zurück

Kapo Tessin gewinnt Eishockeymeisterschaft

Die Kantonspolizei Tessin gewinnt die 37. Polizeieishockey-Schweizermeisterschaften. In Frauenfeld und Weinfelden haben rund 300 Polizisten gegeneinander gespielt.

08.03.2018 / 10:37 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Die Kantonspolizei Tessin geht als Sieger der Meisterschaft hervor. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Die Kantonspolizei Tessin geht als Sieger der Meisterschaft hervor. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Kantonspolizei Fribourg als erstplatziertes Team der Gruppe B darf an den nächsten Meisterschaften in der Gruppe A spielen, die Mannschaft der Kantonspolizei Thurgau rangierte sich in der Gruppe B auf dem 3. Platz, wie die Kantonspolizei Thurgau am Donnerstag auf auf ihrer Webseite mitteilt.

Die Schweizermeisterschaft im Polizeieishockey wurde durch die Kantonspolizei Thurgau organisiert. Die Ranglisten und alle weiteren Infos zum Turnier gibt es hier.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare