Pull down to refresh...
zurück

Obernarr Frauenfeld: Kandidatensuche wird immer schwieriger

Am Schmutzigen Donnerstag übernehmen in der Stadt Frauenfeld die Narren das Zepter. Doch genau die Suche nach einer Person, die das Amt des Obernarrs übernehmen möchte, gestaltet sich immer schwieriger. TELE TOP hat sich auf die Suche nach möglichen Gründen gemacht.

08.02.2018 / 17:59 / von: vdi
Seite drucken Kommentare
0
Nicht jeder möchte Obernarr werden (Bild: Screenshot / TELE TOP)

Nicht jeder möchte Obernarr werden (Bild: Screenshot / TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Während fünf Tagen an der Fasnacht regiert in der Stadt Frauenfeld der Obernarr. Doch immer weniger Menschen wollen dieses Amt übernehmen. Der Präsident der «Murganesen Frauenfeld» Ivan Gubler vermutet, dass viele Respekt vor dem öffentlichen Auftritt hätten. Ausserdem möchten sich nicht alle die Zeit für das Amt nehmen.

Der Beitrag von TELE TOP:

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare