Pull down to refresh...
zurück

Thurgau: Unia wehrt sich gegen längere Ladenöffnungszeiten

Die Unia verlangt, dass die gesetzlichen Ladenöffnungszeiten im Kanton Thurgau wieder von 22 Uhr auf 19 Uhr reduziert werden. Beim Grossen Rat Thurgau findet die Motion keinen grossen Anklang.

13.06.2018 / 18:28 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Die Unia verlangt, dass die gesetzlichen Ladenöffnungszeiten im Kanton Thurgau von 22 Uhr wieder auf 19 Uhr reduziert werden. (Screenshot: TELE TOP)

Die Unia verlangt, dass die gesetzlichen Ladenöffnungszeiten im Kanton Thurgau von 22 Uhr wieder auf 19 Uhr reduziert werden. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Sollte der Vorstoss beim Grossen Rat Thurgau scheitern, will die Gewerkschaft Unia eine Volksinitiative lancieren. 

Wie die Befürworter ihren Vorstoss begründen, im TELE TOP-Beitrag:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare