Pull down to refresh...
zurück

Verkohlte Leiche im Wald: Verdächtiger verhaftet

Die Polizei hat einen Verdächtigen im Tötungsdelikt von Pulvershaus TG verhaftet. Er sitzt seit zwei Monaten in Untersuchungshaft. Das Tatmotiv ist weiterhin unbekannt.

13.10.2017 / 05:17 / von: ano
Seite drucken Kommentare
0
Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau durchsuchten das Waldstück nach Hinweisen (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau durchsuchten das Waldstück nach Hinweisen (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Im Juli hat eine Spaziergängerin in einem Wald in Pulvershaus im Kanton Thurgau eine verkohlte Männerleiche entdeckt. Beim Opfer handelt es sich um einen 41-jährigen Serben, der einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen ist. 

Im August konnte nun ein Verdächtiger verhaftet werden, wie die Thurgauer Staatsanwaltschaft gegenüber der Zeitung «Blick» bestätigt. Es wurde Untersuchungshaft angeordnet. Weitere Angaben zum Verdächtigen oder zum Tatmotiv macht die Staatsanwaltschaft nicht.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare