zurück

Millionen Deutsche schuften in mehreren Jobs

3,2 Millionen Beschäftigte in Deutschland gehen mehreren Jobs nach. Vor zehn Jahren war es noch eine Million weniger.

13.10.2017 / 10:02 / von: sfa/sda
Seite drucken Kommentare
0
Eine Arbeiterin baut in einem Werk von Volkswagen einen Autositz ein. (Bild: Volkswagen AG)

Eine Arbeiterin baut in einem Werk von Volkswagen einen Autositz ein. (Bild: Volkswagen AG)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die geht aus einer Erhebung der Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor. Auch im Vorjahresvergleich nahm die Zahl zu. Im März 2016 waren knapp 3,1 Millionen Arbeitnehmer betroffen. Bis Jahresende nahm die Zahl zu, um seither wieder leicht abzusinken.

Die Arbeitslosigkeit ist in Deutschland zuletzt auf ein neues Rekordtief gesunken. Knapp 2,5 Millionen Arbeitslose gab es im September. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nahm in den vergangenen Jahren fast kontinuierlich von 26,8 auf knapp 32 Millionen zu, die der ausschliesslich geringfügig Beschäftigten sank von 5,2 auf rund 4,9 Millionen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare