Pull down to refresh...
zurück

'Ndrangheta-Boss Pesce in Rosarno gefasst

Der italienischen Polizei ist ein Schlag gegen die kalabresische Mafia-Organisation 'Ndrangheta gelungen. Den Sicherheitskräften ging am Samstag der Boss Antonino Pesce ins Netz.

10.03.2018 / 13:59 / von: meg/sda
Seite drucken Kommentare
0
'Ndrangheta-Boss Antonino Pesce in Rosarno gefasst (Symbolbild: pixabay.com/3839153)

'Ndrangheta-Boss Antonino Pesce in Rosarno gefasst (Symbolbild: pixabay.com/3839153)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der 26-Jährige wurde in einer Wohnung in der kalabresischen Stadt Rosarno gefasst, berichtete die Polizei. Beim Eindringen der Polizei leistete der Kriminelle keinen Widerstand.

Der seit einem Jahr flüchtige Mafiaboss zählte zu den meistgesuchten Kriminellen Italiens. Er kontrollierte unter anderem den Transport von Obst vom kalabresischen Hafen Gioia Taura in Richtung Norditalien.

Nach einer Razzia im vergangenen Jahr, die zur Festnahme mehrerer Mitglieder seines Clans führte, hatte Pesce die Führung der kriminellen Organisation übernommen. Die 'Ndrangheta gilt als die reichste Mafia-Organisation in Italien mit tiefen Verstrickungen in das Wirtschaftssystem des Landes.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare