zurück

EHC Winterthur bereit für Saisonstart

Bei den grossen Clubs aus der «National League» läuft die Eishockey Saison bereits auf Hochtouren. Diese Woche gilt es auch für die «Swiss League» ernst. Der EHC Winterthur hat sich intensiv auf seinen Match am Freitagabend vorbereitet. Er spielt gegen die GCK Lions.

12.09.2017 / 12:25 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Der EHC Winterthur spielt am Freitag gegen die GCK Lions. (Bild: facebook.com / EHC Winterthur)

Der EHC Winterthur spielt am Freitag gegen die GCK Lions. (Bild: facebook.com / EHC Winterthur)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Diese Woche wird es auch für die Mannschaften der «Swiss League» ernst. Am Freitag hat der EHC Winterthur seinen ersten Match und die Vorbereitung dafür, war schon sehr erfolgreich: von sieben Spielen haben sie sechs gewonnen. Doch das heisse noch lange nichts, sagt Michel Zeiter, Trainer und Sportchef des EHC Winterthur:

Audio

In der letzten Saison hat der EHC Winterthur die Play-Offs verpasst, obwohl sie zu Beginn sogar Tabellenführer waren. Das soll sich dieses Jahr nicht wiederholen. Aber als Club mit dem tiefsten Budget der ganzen Liga, müsse man trotz aller Ambitionen kleine Brötchen backen:

Audio

Zum Saisonauftakt gibt es ein Duell der Löwen: die GCK Lions kommen in die Zielbau Arena Winterthur. In der Vorbereitungsphase kam es auch schon zu dieser Paarung: diesen Match konnte der EHC Winterthur mit 4:2 für sich entscheiden.

Trainer Michel Zeiter ist auch für das jetzige Spiel zuversichtlich. Trotzdem ist ihm bewusst, dass der Sieg in der Vorbereitung kein Garant für einen erneuten Triumph ist:

Audio

Am Freitag spielt der EHC Winterthur gegen die GCK Lions. RADIO TOP berichtet wie immer über das Spielresultat. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare