zurück

Kanti Büelrain bekommt doch Solaranlage

Die Kantonsschule Büelrain bekommt nicht nur einen Neubau, sondern auch die langersehnte Solaranlage auf dem Dach. Das Budget ist auf 60 Millionen Franken festgesetzt. Mehrkosten sollen für die Solaranlage keine anfallen.

14.09.2017 / 16:01 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Hier entsteht der Neubau. (Bild: kbw.ch)

Hier entsteht der Neubau. (Bild: kbw.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Auf dem Dach der Winterthurer Kantonsschule wird nun doch eine Solaranlage gebaut. Nachdem der Regierungsrat lange auf eine solche Anlage verzichtete, haben sie nun eingelenkt. 

Die Solaranlage kommt auf das Dach des Kanti-Neubaus. Gemäss Kanton sollen keine zusätzlichen Baukosten anfallen. Die Solaranlage solle mit dem bereits bewilligten Kredit von 60 Millionen Franken finanziert werden. 

Gegenüber RADIO TOP gibt sich der Prorektor Claudio Cavicchiolo sehr erfreut: «Es ist eine sehr erfreuliche Nachricht. Wir freuen uns, dass man jetzt den Mut hatte dieser zeitgemässen Lösung grünes Licht zu geben.»

Beitrag erfassen

Keine Kommentare