zurück

68-jährige Rentnerin zerkratzt in Winterthur-Seen Dutzende Autos

Eine Rentnerin ist am Freitagmorgen in Winterthur in flagranti erwischt und verhaftet worden: Die Stadtpolizei beobachtete die 68-jährige Schweizerin dabei, wie sie im Stadtkreis Seen ein Auto zerkratzte.

 

14.07.2017 / 15:28 / von: nsh
Seite drucken Kommentare
1
Symbolbild: Polizeiticker.ch

Symbolbild: Polizeiticker.ch

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Es war nicht die einzige Sachbeschädigung, welche die Frau begangen haben dürfte: Mittlerweile seien aus dem Stadtkreis bereits rund 40 Anzeigen wegen Beschädigungen an Autos eingegangen, teilte die Stadtpolizei am Freitag mit. Die Rentnerin sei "teilweise geständig". Es bedürfe aber noch weiterer Ermittlungen.

Beitrag erfassen

Chiara
am 24.07.2017 um 14:12
ZEUGEN GESUCHT!AM SAMSTAG 22.07.17 wurde unser Auto in Winterthur Bürglistrasse / Schlossstrasse ebenfalls zerkratzt, es hat auch eine deutliche Beule. Hat jemand etwas gesehen oder gehört?