Pull down to refresh...
zurück

Stadtratswahlen Winterthur: Blerim Bunjaku bleibt Kandidat

Der parteilose Blerim Bunjaku bleibt im Winterthurer Stadtratsrennen. Weil seine Firma vor kurzem Pleite ging, hat er noch offen gelassen, ob er seine Kandidatur zurück zieht.

06.12.2017 / 17:38 / von: ano
Seite drucken Kommentare
0
Bild: Facebook/Blerim Bunjaku

Bild: Facebook/Blerim Bunjaku

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Blerim Bunjaku will weiterhin in den Winterthurer Stadtrat. Dies sagt er auf Anfrage gegenüber TELE TOP. Seine Internet-Firma ist dieses Jahr Konkurs gegangen. Er habe den Überblick über die Finanzen verloren, weil er sich zu sehr mit dem Thema radikalisierter Jugendlicher auseinander gesetzt hat, sagt Bunjaku vor zwei Wochen gegenüber RADIO TOP. Deshalb wollte er es sich mit dem Sitz im Winterthurer Stadtrat nochmals überlegen. Er habe sich jetzt aber dafür entschieden. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare