zurück

Winterthurer Fotobuch: Lebendige Vergangenheit

Am 15. September 2017 kommt ein neues Buch in den Handel, welches ganz und gar Winterthur gewidmet ist. In «Winterthur. Stadt im Umbruch» soll dem Leser über viele verschiedene Fotos die Entwicklung und Veränderung der Eulach-Stadt näher gebracht werden.

14.09.2017 / 15:58 / von: gwu
Seite drucken Kommentare
0
«Winterthur. Stadt im Umbruch»

«Winterthur. Stadt im Umbruch»

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Lächeln auf den Lippen blättert Pearl Pedergnana in ihrem Erstlingswerk. Die Alt-Stadträtin ist Mitherausgeberin des neuen Buches und hat sich dem Projekt mit Herz und Seele verschrieben.

Im Interview mit Mirjam Ramseier erzählt sie, was das Fotobuch für sie bedeutet und welche Reaktionen es bei ihrem Freundeskreis hervorgerufen hat. Auch der zuständige Fotograf Andreas Wolfensberger ist zu Gast und kann als Zeitzeuge genau aufzeigen, wie sich Winterthur in 50 Jahren verändert hat.

video


Den ganzen Beitrag gibt es am 14. September 2017 ab 18 Uhr in den TOP NEWS auf TELE TOP.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare