Pull down to refresh...
zurück

1. August-Feiern im Sendegebiet stehen auf der Kippe

Die, die dürfen wollen nicht und der einzige der will, darf nicht. So sieht es zurzeit in Rüti ZH aus, wenn es um die 1. August-Feiern geht. Auch andere Gemeinden im TOP-Sendegebiet kennen die Problematik mit der Organisation.

18.05.2018 / 18:21 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Die die dürfen wollen nicht und der einzige der will, darf nicht. So sieht es zurzeit in Rüti ZH aus, wenn es um die 1. August-Feiern geht. (Screenshot: TELE TOP)

Die die dürfen wollen nicht und der einzige der will, darf nicht. So sieht es zurzeit in Rüti ZH aus, wenn es um die 1. August-Feiern geht. (Screenshot: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Gemeinden im Sendegebiet haben zunehmend Probleme, lokale Vereine zu finden, die eine 1. August-Feier organisieren wollen: 

video 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare