Pull down to refresh...
zurück

Aussergewöhnliche Gartenwelten entstehen in Zürich

In einer knappen Woche öffnet die Gartenmesse «Giardina» in Zürich ihre Tore. Schon jetzt entstehen in den Messehallen vielseitige Gartenlandschaften. RADIO TOP hat die Aufbauarbeiten besucht.

08.03.2018 / 07:28 / von: sap
Seite drucken Kommentare
0
In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

In der Messe Zürich entstehen die Gartenlandschaften für die Giardina (Bild: RADIO TOP/Stephanie Brändle)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In den Messehallen in Zürich präsentieren 280 Anbieter auf rund 30'000 Quadratmetern Fläche ihre Ideen für die Gestaltung von Gärten und Balkonen. Die «Giardina» findet dieses Jahr bereits zum 20. Mal statt. Die Messe beschäftigt sich dabei mit den Leit-Themen «Grosse Wirkung auf wenig Raum» und «Ausseneinrichtung».

Zunächst müssen die Gartenlandschaften aber aufgebaut werden. Dafür wird grosses Geschütz aufgefahren. Bagger, Gabelstapler und Lastwagen stehen für die Arbeiten in den Messehallen im Einsatz.

RADIO TOP Reportage vom Aufbau an der «Giardina»:

audio

Die Messe findet vom 14. bis zum 18. März statt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare