Pull down to refresh...
zurück

Flughafen Zürich: Über 1000 Kilogramm Kath sichergestellt

Beliebtes Rauschmittel aus Afrika: 1024 Kilogramm Kath sind am Flughafen Zürich im vierten Quartal 2017 sichergestellt worden. Zudem fanden Zoll und Kantonspolizei über 11 Kilogramm Kokain, 4 Kilogramm Heroin und 24 Kilogramm Marihuana.

12.01.2018 / 11:44 / von: mle/sda
Seite drucken Kommentare
0
(Bild: Kantonspolizei Zürich)

1024 Kilogramm Kath sind am Flughafen Zürich im vierten Quartal 2017 sichergestellt worden. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Drogen wurden entweder lose im Reisegepäck, in doppelten Böden von Koffern und Taschen oder von Menschen als so genannte Bodypacker in Fingerlingen im Körper mitgeführt, wie es in einer Mitteilung der Zürcher Kantonspolizei vom Freitag heisst. Ein Teil wurde auch bei Kontrollen im Postverkehr entdeckt.

Im Zusammenhang mit diesen Drogenfunden verhaftete die Polizei 31 Männer und 6 Frauen im Alter zwischen 22 und 72 Jahren. Diese stammten aus Brasilien, Ecuador, Paraguay, Peru, Venezuela, USA, Tansania, Nigeria, Bulgarien, Estland, Grossbritannien, Litauen, den Niederlanden, Slowenien, Spanien und der Türkei.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare