Pull down to refresh...
zurück

Freienstein: Hoher Sachschaden bei Brand in Tiefgarage

Beim Brand in einer Tiefgarage in Freienstein-Teufen ist in der Nacht auf Mittwoch ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Die Polizei schliesst Brandstiftung nicht aus.

11.07.2018 / 12:22 / von: mle/sda
Seite drucken Kommentare
0
Das war mal ein Wohnwagen. (Bild: RADIO TOP)

Das war mal ein Wohnwagen. (Bild: RADIO TOP)

Der Sachschaden beim Brand ist enorm - verletzt wurde niemand. (Bild: RADIO TOP)

Der Sachschaden beim Brand ist enorm - verletzt wurde niemand. (Bild: RADIO TOP)

Beim Brand in einer Tiefgarage in Freienstein-Teufen ist in der Nacht auf Mittwoch ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Beim Brand in einer Tiefgarage in Freienstein-Teufen ist in der Nacht auf Mittwoch ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Bei der Einsatzzentrale ging kurz nach 3.30 Uhr die Meldung ein, dass Rauch aus einer Tiefgarage dringe, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Die Bewohner der Liegenschaft verliessen ihre Wohnungen selbständig. Die 24 Evakuierten konnten am Vormittag wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare