Pull down to refresh...
zurück

Illnau-Effretikon: SVP fliegt aus Stadtrat

Linksrutsch in Illnau-Effretikon: Die SVP fliegt aus dem Stadtrat. Matthias Ottiger und Thomas Schumacher wurden nicht gewählt, Urs Weiss hat das absolute Mehr zwar erreicht, ist jedoch als überzählig ausgeschieden.

15.04.2018 / 16:24 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Matthias Ottiger (links), Thomas Schumacher (mitte) und Urs Weiss (alle SVP) fliegen aus dem Stadtrat von Illnau-Effretikon. (Bild: SVP Illnau-Effretikon / Fotomontage RADIO TOP)

Matthias Ottiger (links), Thomas Schumacher (mitte) und Urs Weiss (alle SVP) fliegen aus dem Stadtrat von Illnau-Effretikon. (Bild: SVP Illnau-Effretikon / Fotomontage RADIO TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Das absolute Mehr von 1436 Stimmen erreicht und somit gewählt sind: Ueli Müller (SP, bisher): 2682 Stimmen, Philipp Wespi (FDP, bisher): 2446 Stimmen, Salome Wyss (SP, bisher): 2053 Stimmen, Erika Klossner (FDP, bisher): 1985 Stimmen, Samuel Wüst (SP, bisher): 1932 Stimmen, Erik Schmausser (GLP, neu) 1853 Stimmen. 

Wegen der Teilrevision der Gemeindeverordnung, die 2016 vom Volk angenommen wurde, wurde der Stadtrat von neun auf sieben Stadträte verkleinert.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare