zurück

Spanner in Zürich filmt unter den Rock einer Frau

Auf einer Rolltreppe im Shopville in Zürich hielt der Spanner sein Smartphone unter den Rock einer Frau. Dabei wurde er von einem Detektiv der Stadtpolizei Zürich beobachtet.

20.10.2017 / 11:50 / von: mbu
Seite drucken Kommentare
0
Bild: Lupo, pixelio.de

Bild: Lupo, pixelio.de

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der Detektiv befand sich laut einer Mitteilung der Stadtpolizei Zürich auf dem Weg in sein Büro. Als er im Shopville auf der Rolltreppe zur Bahnhofstrasse hochfuhr, bemerkte er vor sich einen Mann, der sein Smartphone einer Frau unter den Rock hielt und offenbar filmte oder fotografierte.

Der Polizist stellte den Mann sofort zur Rede und machte auch die Frau auf das Geschehene aufmerksam. Sie hatte bis zu diesem Zeitpunkt nichts vom heimlichen Tun des Mannes mitbekommen.

Die 29-jährige Betroffene stellte daraufhin Strafantrag gegen den ihr unbekannten Mann. Das Smartphone des 54-jährigen Mannes wurde gesichtet und er wurde zur schriftlichen Befragung in eine Wache geführt.

Dort gab er zu, dass er der Frau sein Smartphone zum Filmen unter den Rock gehalten zu haben. Die Polizei klärt nun ab, ob der Mann noch für weitere ähnliche Fälle in Frage kommt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare