Pull down to refresh...
zurück

Zürcher Feuerwehr eskortiert Lastwagen mit brennender Ladung

Mit Feuerwehreskorte zur Kehrichtverbrennung: Die Zürcher Feuerwehr hat am Mittwochnachmittag einen Lastwagen quer durch die Stadt begleitet, weil dessen Ladung brannte.

11.07.2018 / 19:44 / von: sap/sda
Seite drucken Kommentare
0
Der Lastwagen mit der brennenden Ladung unterwegs in Zürich (Bild: twitter.com/SchutzRettungZH)

Der Lastwagen mit der brennenden Ladung unterwegs in Zürich (Bild: twitter.com/SchutzRettungZH)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Mit den Feuerwehrautos im Schlepptau konnte der Lastwagen schliesslich zum Hagenholz fahren, wo die brennende Ladung sicher gelöscht und entsorgt wurde. Schutz & Rettung veröffentlichte auf Twitter ein Video des ungewöhnlichen Einsatzes.

 

Einsatz heute Nachmittag: Unsere #Berufsfeuerwehr hat einen LKW mit brennender Ladung durch Zürich Nord ins Kehrichtheizkraftwerk #Hagenholz eskortiert. Dort konnte die Ladung auf dem Areal sicher gelöscht und entsorgt werden. ^bä pic.twitter.com/vMHEQjgTNI

— Schutz & Rettung ZH (@SchutzRettungZH) 11. Juli 2018

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare