Pull down to refresh...
zurück

Zugstrecke zwischen Lenzburg und Zürich ist blockiert

Ein defekter Zug im Einfahrtsbereich des Heitersberg-Tunnels hat am Mittwoch für Störungen im morgendlichen Pendlerverkehr gesorgt. Die Strecke zwischen Mägenwil und Killwangen-Spreitenbach ist für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar.

14.02.2018 / 08:00 / von: meg/sda
Seite drucken Kommentare
0
Ein Zug blockiert die Strecke zwischen Lenzburg und Zürich (Symbolbild: SBB)

Ein Zug blockiert die Strecke zwischen Lenzburg und Zürich (Symbolbild: SBB)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Betroffen sei vor allem die Linie in Richtung Zürich, hiess es auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda bei den SBB. Deshalb werden die Fernverkehrszüge Bern/Basel - Zürich umgeleitet. Für die Pendler bedeutet dies, dass sie zwar ans Ziel kommen - einfach später. Die SBB rechnen mit Verspätungen zwischen 10 und 20 Minuten.

Einschränkung: Mägenwil - Killwangen-Spreitenbach https://t.co/0g7j0u0pR8 #sbb

— Railinfo SBB (@railinfo_sbb) 14. Februar 2018

 

Wie lange die Störung dauert, ist noch nicht bekannt. Momentan prüfen die SBB, wie sie die Passagiere des defekten Zugs, einem Intercity-Express der Deutschen Bahn, evakuieren können, wie es weiter hiess.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare