Pull down to refresh...
zurück

Saisonauftakt auf dem Rhein fällt ins Wasser

Weil der Wasserstand zu tief ist, muss die Schweizerische Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein die Strecke zwischen Stein am Rhein und Diessenhofen sperren.

28.03.2018 / 21:53 / von: sfa
Seite drucken Kommentare
0
Wegen des tiefen Wasserstandes muss der Saisonauftakt auf dem Rhein verschoben werden. (Bild: Screenshot TELE TOP)

Wegen des tiefen Wasserstandes muss der Saisonauftakt auf dem Rhein verschoben werden. (Bild: Screenshot TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

4cm fehlen den Schiffen der Schweizerischen Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein, um die Saison auf der Strecke zwischen Diessenhofen und Stein am Rhein zu starten. Für die nächsten Tage hoffen die Verantwortlichen auf kräftigen Regen, um den gesperrten Rheinabschnitt ab nächster Woche in Betrieb zu nehmen.

TELE TOP Beitrag:

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare