Pull down to refresh...
zurück

Mit RADIO TOP durch die Eishockey-Saison

Auch dieses Jahr berichtet RADIO TOP live von den Meisterschaftsspielen des EHC Kloten. Wir versorgen dich ausserdem laufend mit Resultaten aus dem Schweizer Eishockey und speziell den Teams aus dem TOP-Land.

07.09.2017 / 18:10 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Die EHC Kloten-Fans im Eishockey-Fieber. (Bild: ehc-kloten.ch)

Die EHC Kloten-Fans im Eishockey-Fieber. (Bild: ehc-kloten.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Endlich beginnt die neue Eishockey-Saison. Und sie ist wirklich neu - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn in dieser Saison gibt es einige Änderungen. 

Angefangen bei den Bezeichnungen: Denn die höchste Spielklasse der Schweizer Eishockeyliga heisst neu nur noch «National League» statt «National League A». Und die zweithöchste Spielklasse heisst nicht mehr «National League B» sondern «Swiss League». 

Es gibt auch Änderungen bei den Pausen. Denn die Drittelpausen dauern nun drei Minuten länger und somit 18 Minuten. 

Ausserdem können die Nächte in den Playoffs sehr lang werden, denn das Penaltyschiessen ist Geschichte. Bei einem Unentschieden nach 60 Minuten wird neu einfach so lange weitergespielt, bis jemand ein Goal macht. Theoretisch kann ein Spiel so auch erst in den frühen Morgenstunden entschieden werden. 

Bei allen Änderungen, bleibt eines doch gleich: RADIO TOP berichtet auch dieses Jahr live von den Meisterschaftsspielen des EHC Kloten. Und zwar mit Live-Schaltungen, Interviews vor Ort und Matchberichten.

Ausserdem informieren wir dich laufend über das Geschehen im Schweizer Eishockey. Speziell über die Teams aus dem TOP-Land, wie die ZSC Lions, den EHC Winterthur und den HC Thurgau.

Alles zum EHC Kloten und den Spielplan gibt es unter: www.ehc-kloten.ch 

Alle Änderungen zum Nachhören:

audio

Beitrag erfassen

Keine Kommentare