Pull down to refresh...
zurück

Die Kadetten: Spitzenhandball aus Schaffhausen

Seit Ende der 90er Jahre haben sich die Kadetten Schaffhausen zu dem angesagten Handballteam der Schweiz etabliert.

17.05.2018 / 00:00
Seite drucken

Mit 25 Titeln beherrschen die Orangen, wie sie auf Grund ihrer Trikotfarbe auch genannt werden, den nationalen Handball. Besonders erfolgreich waren die Kadetten im Supercup, dort trifft zum Saisonbeginn der Meister- auf den Cupsieger, den sie schon zehn Mal nach Schaffhausen holen konnten. Schon vor diesem «Stängeli» waren die Kadetten Rekordhalter in diesem Wettbewerb. Aber auch in der Meisterschaft und im Cup hiess der Sieger der vergangenen Jahre acht, respektive sieben Mal Kadetten Schaffhausen. Nebst der nationalen Erfolgsserie konnten sich die Spieler aus der Munotstadt auch international mit beachtlichen Leistungen Respekt verschaffen.

Nebst den zahlreichen Titeln der ersten Mannschaften sind die Schaffhauser mit den Espoirs in der Nationalliga B vertreten. Diese Mannschaft, die seit Jahren von Trainer Michael Suter geleitet wird, hat sich in der zweithöchsten Schweizer Liga etabliert und schon zahlreiche Talente für das NLA-Team hervorgebracht. Die Espoirs stellen regelmässig eine der jüngsten Mannschaften der Nationalliga B.

Auch im Breitensport und bei den Junioren sind die Kadetten präsent. In diesen Stufen wird vom ganzen Trainerstab hervorragende Arbeit geleistet – die Elite-Mannschaften von U15, U17 und U19 gehören alle in ihren Gruppen zu den besten Teams. Die U15 Junioren wurden in der Saison 2014/15 gar Schweizer Meister.

Mit der BBC Arena steht den Kadetten die modernste Handballhalle der Schweiz zur Verfügung. Die Arena bietet nebst zahlreichen Trainingsmöglichkeiten auch Räumlichkeiten für Kongresse, eine Bar und die Handball-Academy. Mittels der Academy, wo junge Spieler wohnen können, ist es nun möglich, die Stars von morgen noch gezielter zu fördern.

Ein Spiel der Kadetten in der topmodernen BBC Arena ist auch immer mehr ein Event für die ganze Familie. Seit neustem wird das Team vom eigenen Maskottchen «Kadscha» angefeuert. Mit ihm und den Fans – der legendären «orangen Wand» – werden die Kadetten hoffentlich noch viele weitere Erfolge feiern können.

Weitere Informationen zum Verein, Spielen und Ticketing finden Sie unter www.kadettensh.ch.

(Text: zvg)