Pull down to refresh...
zurück

Tiergflüschter: Einfach nur Kaninchen sein

Marty und Alex geniessen den Himmel auf Erden. Die zwei Kaninchen dürfen in einem grossen Aussengehege herumtoben. Was bei einer ganzjährigen Aussenhaltung beachtet werden muss, erfahren Sie diesen Sonntag, 3. Juni 2018 ab 18:15 Uhr auf TELE TOP.

03.06.2018 / 10:00 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Tiergflüschter: Einfach nur Kaninchen sein

Tiergflüschter: Einfach nur Kaninchen sein

Jackie und Lucho suchen ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Jackie und Lucho suchen ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Fred sucht ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Fred sucht ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Dimi sucht ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Dimi sucht ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Mooch, Muffel, Maraba und Miraculix suchen ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

Mooch, Muffel, Maraba und Miraculix suchen ein neues Zuhause. (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

VIdeo

 

Corinne Meister kam per Zufall zu Kaninchen. Das liegt nun drei Jahre zurück. Mit Marty und Alex zogen nicht nur zwei Kaninchen ein, sondern auch viel Fachwissen rund um die tiergerechte Haltung. Etwas das viele Menschen unterschätzen. Nicht nur das Kaninchen keine Kuscheltiere sind – sie benötigen auch Bewegung und eine spezifische Ernährung damit ihre stetig aktive Darmflora gesund bleibt. Körnchenfutter macht dick und altes Brot nutzt bestimmt nicht die Zähne ab.

Dennoch sieht es in vielen Wohnzimmern genau so aus. Zwergkaninchen fristen immer noch ein Dasein in kleinen Käfigen auf dem Balkon, statt im Freigehege herum zu hoppeln. Im Vergleich sähe das so aus, als würden wir Menschen unser ganzes Leben in einem kleinen Zimmer verbringen müssen. Inklusive Badezimmer, Küche, Schlafzimmer und Wohnzimmer.

Wie man es anders machen kann, erklärt uns der Verein «Pro Kaninchen» diesen Sonntag, 3. Juni 2018 ab 18:15 Uhr (stündlich wiederholt) im Tiergflüschter auf TELE TOP.

Mehr Infos finden sie unter: www.prokaninchen.ch

 

Vierbeiner aus dem Tierheim Helena Frey-Stiftung in Rümlang

Lucho und Jackie sind seit Jahren ein Herz und eine Seele. Die beiden Katzen brauchen wieder Liebe und Aufmerksamkeit um aus ihrer Trauer herauszukommen. Ihr Besitzer ist verstorben. Beide sind liebenswürdige und aufmerksame Katzen. Wobei Lucho der neugierigere ist.

Demi ist ein Schlitzohr – oder eben ein charakterstarker Kater. Er darf sich im Tierheim frei bewegen, da er sonst unterfordert und unglücklich ist. Der selbstbewusste Demi sucht Katzenkenner, die es einfach nur mögen eine stolze Katze mit Ecken und Kanten zu haben. Die Körpersprache muss aber gelesen werden können.

Fred/Frederike heisst diee knapp 1-jährige Griechische Landschildkröte. Das Geschlecht kann noch nicht bestimmt werden. Das kleine Geschöpf ist aktiv und geniesst seine Zeit in einem gut strukturierten Gehege.

Degus – vier unternehmungslustige Jungs suchen gemeinsam ein neues und spannend eingerichtetes Gehege. Die vier Degu-Männchen sind aktiv und an Menschen gewohnt. Es macht richtig Spass sie in ihrem Tun zu beobachten.

Mehr zu den Vierbeiner aus dem Tierheim Helena Frey-Stiftung erfahren Sie in der Bildergalerie.

Kontaktieren Sie bei weiteren Fragen direkt das Tierheim:

Tierheim Helena Frey-Stiftung
Heuelstrasse 35
8153 Rümlang

044 817 24 22

Beitrag erfassen

Keine Kommentare