Pull down to refresh...
zurück

Afrikahilfe Teil 1: In der Garage von Ephrem

In der TOP FOKUS Serie begleitet TELE TOP exklusiv die «Peter Bachmann Stiftung» bei ihren Hilfsprojekten in Äthiopien und gewährt einen Einblick ins Leben vor Ort. Im ersten Teil geht es in die Garage eines Taubstummen.

06.11.2017 / 00:00 / von: vdi
Seite drucken Kommentare
0
0
Schreiben Sie einen Kommentar

Dank eines Kleinkredites der Stiftung des ehemaligen Pfarrers Peter Bachmann ist es dem taubstummen Ephrem möglich, seinen Traum zu verwirklichen und eine eigene kleine Garage aufzubauen. Diese Garage ist aber nicht nur sein persönlicher Traum – sie sichert dem von schweren Schicksalsschlägen geprägten Mann auch ein regelmässiges Einkommen. So kann er auf eigenen Beinen stehen.

Doch Autos müssen nicht nur repariert, sondern auch gewaschen werden. Auch hier hilft die «Peter Bachmann Stiftung» mit einem weiteren wichtigen Projekt: Denn in der Waschanlage sind alle Angestellten, ehemalige Strassenkinder ohne Perspektiven, die vom Land nach Lalibela gekommen sind, in der Hoffnung auf ein besseres Leben. TOP FOKUS wird jeweils um 18:20 Uhr auf TELE TOP ausgestrahlt (stündlich wiederholt).  

Afrikahilfe - Autogarage und Waschanlage

VIDEO


Im zweiten Teil der Serie Afrikahilfe besuchte TELE TOP ein Dorf für die Ärmsten, im dritten Teil eine Taekwondo-Halle in Lalibela, im vierten Teil die Emmanuel Klinik und im letzten Teil eine Herberge für Obdachlose.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare