Pull down to refresh...
zurück

Afrikahilfe Teil 3: Mit Kampfsport gegen Kriminalität

In der TOP FOKUS Serie begleitet TELE TOP exklusiv die «Peter Bachmann Stiftung» bei ihren Hilfsprojekten in Äthiopien und gewährt einen Einblick ins Leben vor Ort. Im dritten Teil geht es in eine besondere Halle für Jugendliche.

08.11.2017 / 00:00 / von: vme
Seite drucken Kommentare
0
0
Schreiben Sie einen Kommentar

Eine Halle um sich auszutoben und Agressionen abzubauen - gleichzeitig auch eine Präventionsmassnahme, um Kriminalität vorzubeugen. Die «Peter Bachmann Stiftung» unterstützt den lokalen Taekwondo-Verein in der Stadt Lalibela und hilft den Kindern der Stadt, ihrem Alltag zu entkommen. Damit soll den Kindern auch weitergegeben werden, dass Kriminalität keine Lösung ist und jede Person ein Teil des Ganzen ist, dass das Konstrukt der Gesellschaft zusammen hält.

Aus Wertschätzung ziert das Gesicht von Stiftungsgründer Peter Bachmann die Mauern der Halle. TOP FOKUS wird jeweils um 18:20 Uhr auf TELE TOP ausgestrahlt (stündlich wiederholt). 

VIDEO

 

Im ersten Teil der Serie Afrikahilfe besuchte TELE TOP einen taubstummen Garagisten, im zweiten Teil ein Dorf für die Ärmsten, im vierten Teil die Emmanuel Klinik und im letzten Teil eine Herberge für Obdachlose.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare