zurück

TOP TALK: Wie wird man gute Freunde los?

Alte Freunde sich wichtig. Und doch merkt man häufig, dass «die fetten Zeiten» vorbei sind und die heutigen Leben nicht mehr zusammenpassen. Auf eine witzige Art bespielt das Stück «Das Abschiedsdinner» diese Problematik. Die bekannten Hauptdarsteller sind zu Gast im TOP TALK am Mittwoch, 13. September um 18.30 Uhr (stündlich wiederholt).

13.09.2017 / 12:11 / von: vme
Seite drucken Kommentare
0
TOP TALK: Wie wird man gute Freunde los?

TOP TALK: Wie wird man gute Freunde los?

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Gute Freunde kann niemand trennen – oder doch? Die Komödie «Das Abschiedsdinner» zeigt, wie man Freunde stilvoll loswird. Die man am Schluss vielleicht doch lieber nicht loswerden will…

Das Ehepaar Pierre und Claudia will endlich die Freundschaften beenden, die mehr Verpflichtung als Vergnügen sind. Sie laden Toni ein, der sogleich losplaudert – plötzlich auch von der Methode, sich mit einem Abschiedsdinner heimlich von Freunden loszusagen. Pierre und Claudia versuchen, sich nichts anmerken zu lassen, doch Toni durchschaut ihren Plan. Die Freunde liefern sich einen genialen Schlagabtausch, der alles ans Licht bringt, was sie sich bisher nie gesagt haben. Mit Sprachwitz gehen die Autoren Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière der Bedeutung von Freundschaft nach und entlarven die kleinen Lügen, die uns das Leben scheinbar erleichtern.

Die bekannten Schauspieler und Hauptdarsteller des «Abschiedsdinners» Isabella Schmid und Max Gertsch sind im TOP TALK zu Gast am Mittwoch, 13. September um 18.30 Uhr (stündlich wiederholt).

 

video

 

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare