Pull down to refresh...
zurück

Wiedergewählter Stadtpräsident im TOP TALK

Nach einem angespannten Wahlkampf, kann der wiedergewählte Winterthurer Stadtpräsident Michael Künzle (CVP) aufatmen: Er bleibt Stadtpräsident. Über die grosse Erleichterung und die nächsten Ziele erzählt er im TOP TALK am Montag 16. April um 18.30 Uhr (stündlich wiederholt).

16.04.2018 / 18:30 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0
0
Schreiben Sie einen Kommentar

Video

 

«Ich bin 20 Kilo leichter», sagt das offensichtlich erleichterte Politschwergewicht nach Bekanntgabe seines deutlichen Wahlsieges. Die Winterthurer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben Michael Künzle (CVP) – trotz einer starken Konkurrentin – in seinem Amt für weitere vier Jahre bestätigt. Das dies erst in einem zweiten Wahlgang geschah kam überraschend und für den als sattelfest geltenden Präsidenten einer schallenden Ohrfeige gleich: «Das Volk hat mir einen Denkzettel verpasst».

Als kurz nach dem ersten Wahlgang die Stadträtin mit dem besten Wahlergebnis des Stadtrats, Yvonne Beutler (SP) ihre Kandidatur bekanntgab, herrschte ein politisches Patt: Künzles Wahlchancen sanken, die Verunsicherung stieg, es folgte ein angespannter Wahlkampf.

Wie gross die Erleichterung ist über die Wiederwahl, wieso in der Dankesrede sogar Tränen geflossen sind und was er in der kommenden Legislatur anpacken will, erzählt Michael Künzle im TOP TALK am Montag 16. April um 18.30 Uhr (stündlich wiederholt)

Beitrag erfassen

Keine Kommentare