09.01.2017

Kantonspolizei Thurgau hat Herr des Ringes gefunden

09.01.2017 11:13 - von: nha

Die Kantonspolizei Thurgau konnte den Ring, der in Sulgen gefunden worden war, dem rechtmässigen Besitzer übergeben. Eine Passantin fand diesen im Dezember. Lange konnte der rechtsmässige Besitzer nicht ausfindig gemacht werden.

  • Die Kantonspolizei Thurgau hat den Besitzer des Rings ausfindig gemacht. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

    Die Kantonspolizei Thurgau hat den Besitzer des Rings ausfindig gemacht. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

zoom   

Am 27. Dezember 2016 fand eine Passantin in Sulgen einen Fingerring und gab diesen bei der Kantonspolizei Thurgau ab. Weil der Besitzer nicht ausfindig gemacht werden konnte, wurde am 7. Januar eine Medienmeldung sowie ein Beitrag auf der Facebook-Seite der Kantonspolizei Thurgau veröffentlicht.

Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, wurde der Besitzer durch Bekannte auf den Facebook-Eintrag aufmerksam gemacht, und er meldete sich am Montagmorgen beim Kantonspolizeiposten Sulgen.