Pull down to refresh...
zurück

Zürich Pride wird verschoben

Die Zürich Pride wird wegen der unsicheren Lage rund um das Coronavirus verschoben. Der Vorstand sucht aktuell einen Ersatztermin im Herbst.

29.03.2020 / 19:11 / von: nst
Seite drucken Kommentare
0
Weitere Entwicklungen zum Coronavirus im Ticker. Der Vorstand sucht aktuell einen Ersatztermin im Herbst.(Bild: RADIO TOP/Sarah Frattaroli)

Der Vorstand sucht aktuell einen Ersatztermin im Herbst.(Bild: RADIO TOP/Sarah Frattaroli)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Der grösste politische LGBTIQ-Anlass der Schweiz findet am 19. und 20. Juni 2020 nicht in der bekannten Form statt. Das schreibt Zürich Pride in einer Mitteilung. Der Grund seien die Unsicherheiten im Bezug auf das Coronavirus. In Absprache mit Fachpersonen habe der Vorstand diesen Entscheid gefällt. Es wird derzeit nach einem Ersatzdatum im Spätsommer oder Herbst gesucht.

Weitere Entwicklungen zum Coronavirus im Ticker.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare