Pull down to refresh...
zurück

Corona-Impfung soll rund 30 Dollar kosten

Der Pharmakonzern Moderna will für eine Dosis seines Coronavirus-Impfstoffes von Regierungen zwischen 25 und 37 Dollar verlangen. Es gehe dabei nicht um Gewinn, sondern um die Gesundheitskosten, heisst es vom Konzernchef.

22.11.2020 / 06:11 / von: abl/sda
Seite drucken Kommentare
0
Eine Impfdosis der Moderna soll zwischen 25 und 37 Dollar kosten. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Eine Impfdosis der Moderna soll zwischen 25 und 37 Dollar kosten. (Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«Das ist ein fairer Preis, wenn man bedenkt, wie hoch die Kosten für das Gesundheitssystem sind, wenn ein Mensch schwer an Covid-19 erkrankt». Dies sagte Konzernchef Stephane Bancel der «Welt am Sonntag». «Es geht uns nicht um den maximalen Gewinn», betonte der Manager.

Am Montag war aus EU-Kreisen verlautet, man wolle von Moderna künftig Millionen von Dosen für einen Stückpreis von unter 25 Dollar abkaufen.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare