Pull down to refresh...
zurück

Die BMX-Freestyler kämpfen um den ersten Schweizermeistertitel

Im Skills Park Winterthur messen sich am Dienstagabend die besten Schweizer BMX-Freestyler. Dem Sieger winkt der erste Schweizermeistertitel.

21.10.2019 / 08:21 / von: rme
Seite drucken Kommentare
0
Am Dienstagabend finden im Skills Park in Winterthur die Schweizer Meisterschaften im BMX-Freestyle statt. (Screenhsot: youtube / Skillspark / instagram.com / lukasweilenmann_)

Am Dienstagabend finden im Skills Park in Winterthur die Schweizer Meisterschaften im BMX-Freestyle statt. (Screenhsot: youtube / Skillspark / instagram.com / lukasweilenmann_)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In der Disziplin BMX Freestyle finden zum ersten Mal Schweizermeisterschaften statt. Die Titelkämpfe werden im Skills Park Winterthur ausgetragen. «Wir hatten eine sehr kurze Vorbereitungszeit», sagt Gründer und Betreiber Roger Rinderknecht.

Im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio wollte Swiss Cycling eine Schweizermeisterschaft austragen. Die Anfrage an den Skills Park Winterthur kam relativ spät. Trotzdem habe man sich gefunden und sei zum Schluss gekommen, der Skills Park in Winterthur sie die perfekte Location.

Roger Rinderknecht ist ehemaliger BMX Profi und war für die Schweiz bereits an Olympischen Spielen, jedoch nicht in der Kategorie Freestyle. «Für den Skills Park kann dieser Anlass eine Chance sein», so Rinderknecht im TOP Regiosport:

audio


TELE TOP war bei den letzten Vorbereitungen der Athleten und der Organisatoren vor Ort:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare