Pull down to refresh...
zurück

TOP TALK: «Ich bin feinfühlig»

Patrice Wyrsch nimmt Gefühle von Menschen intensiver wahr als andere. Ob Freude, Trauer oder Wut – wenn er einen Raum betritt, merkt er schnell wie die Stimmung ist. Lange hatte er keinen Begriff für seine Feinfühligkeit. Jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben.

07.12.2021 / 14:44 / von: mle
Seite drucken Kommentare
1

1
Schreiben Sie einen Kommentar

video

«Ich habe oft das gemacht, was andere von mir erwartet haben», so der studierte Betriebsökonom Patrice Wyrsch. Wenn seine Freunde feiern wollten, ging er feiern. Er spürte unterbewusst die Erwartungen. Auch wenn jemand in der Gruppe traurig war, registrierte er das sofort. Lärm nahm er intensiv wahr. Doch die ständigen Reize machten ihn müde und depressiv. «Ich musste lernen, damit umzugehen», so Wyrsch.

Heute hat Patrice Wyrsch ein Buch über seine Feinfühligkeit geschrieben. In «Neurosensitivität – Die Kraft der Hochsensitiven» beschreibt er die unterschiedlichen Typen von feinfühligen Menschen und wie sie funktionieren.

TOP TALK am Dienstag, 7. Dezember um 18:30 Uhr auf TELE TOP und stündlich wiederholt.

Beitrag erfassen

Philipp
am 07.12.2021 um 19:57
Unglaublich spannendes Thema gut erklärt. Danke Patrice :-)