Pull down to refresh...
zurück

In Amriswil am Steuer eingeschlafen und in Kreisel geprallt

In Amriswil ist eine Autofahrerin am Steuer eingeschlafen. Die 34-Jähre baute dadurch einen Unfall und wurde verletzt.

09.02.2019 / 17:50 / von: eob
Seite drucken Kommentare
0
Die Frau schlief am Steuer ein und prallte in den Kreisel. (Screenshot: GoogleMaps)

Die Frau schlief am Steuer ein und prallte in den Kreisel. (Screenshot: GoogleMaps)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die 34-Jährige ist in der Nacht auf Samstag am Steuer eingeschlafen und ist in den Pentorama-Kreisel geprallt, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Beim Unfall ist die Autofahrerin leicht verletzt worden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare