Pull down to refresh...
zurück

Lunchtalk: Bleiche-Sessions-Organisatoren Michael Furler und Andreas Honegger mit Special Guest Pepe Lienhard

Die Bleiche in Wald ist als Ort zum Verweilen weit über das Zürcher Oberland hinaus bekannt. Ein Ort, der zum Geniessen und Wohnen einlädt. In einmaligem Ambiente auf dem ehemaligen Fabrikgelände offerieren die «Bleiche Sessions» von Freitag, 24. Juni, bis Samstag, 2. Juli, stimmungsvolle Konzerte. Unter anderem mit Lunchtalk-Special-Guest Pepe Lienhard.

27.06.2022 / 16:49 / von: evo/sna
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

video

Michael Furler, Geschäftsführer von Furler Productions, und Andreas Honegger, Geschäftsführer von Otto & Joh. Honegger, sind die Gesichter hinter den «Bleiche Sessions».


Andreas Honegger ist der Sohn von Otto Honegger, dem letzten Fabrikherrn von Wald. Die Firma Otto & Joh. Honegger in Wald gibt es seit über 150 Jahren. Andreas Honegger führt sie in der vierten Generation. Die Bleichibeiz, das Hotel, das Bad, die Überbauungen tragen seine Handschrift. Kaum ein Geschlecht hat das Dorf geprägt, wie das der Honeggers. Die «Bleiche» ist der grösste Arbeitgeber Walds.


Michael Furler verfügt über langjährige Erfahrung in der Vermarktung und Produktion von Kultur- und Sportanlässen jeglicher Grössenordnung im In- und Ausland. In früheren Jahren war er in führenden Positionen bei The Coca-Cola Company, dem Europäischen Fussballverband UEFA, als Verantwortlicher für die Programmation der Expo02-Anlässe oder als Produzent des Heidi-Musicals in Walenstadt tätig. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare